Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17517
User Bewertungen

Preiselbeerauflauf

Süßer Auflauf mit Preiselbeeren

Für den Preiselbeerauflauf können Sie auch Cranberrys verwenden, die es als Tiefkühlprodukt in gut sortierten Supermärkten gibt.
Preiselbeerauflauf

Beschreibung der Zubereitung

Für den Preiselbeerauflauf Eier, Kristall- und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Den Topfen mit der Milch glatt verrühren und abwechselnd mit der Mehlmischung löffelweise in die Eiermasse einarbeiten. Die Preiselbeeren verlesen (wenn sie sehr sauer sind, eventuell mit 2 EL Kristallzucker verrühren) und unter die Masse heben.

 

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstauben, Masse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene 30–40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Streuzucker bestreuen und heiß servieren. 

 
Tipp: Für den Preiselbeerauflauf können Sie auch Cranberrys verwenden, die es als Tiefkühlprodukt in gut sortierten Supermärkten gibt.

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
341
Kohlenhydrat-Gehalt
50.5
g
Cholesterin-Gehalt
246
mg
Fett-Gehalt
9.8
g
Ballaststoff-Gehalt
5.6
g
Protein-Gehalt
13.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.5

Kommentare