Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7731
User Bewertungen

Prinzess-Hütchen

Marzipan klein schneiden und mit den Dottern, gesiebtem Staubzucker, Kokosette und Zitronenschale glatt verkneten; die Masse zu einer Rolle formen und 1/2 Stunde rasten lassen. Dotter versprudeln.

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2000

Beschreibung der Zubereitung

Für die Prinzess-Hütchen Marzipan klein schneiden und mit den Dottern, gesiebtem Staubzucker, Kokosette und Zitronenschale glatt verkneten; die Masse zu einer Rolle formen und 1/2 Stunde rasten lassen. Dotter versprudeln.

Die Marzipanrolle in etwa walnussgroße Stücke schneiden; diese Stücke zu Kugerln drehen; danach kleine Kegel formen und auf die Backoblaten setzen; mit versprudeltem Dotter bestreichen und mit jeweils 4 Mandeln belegen.

Die Hütchen auf ein Backblech setzen und 2 Stunden trocknen lassen; das Backrohr auf 240 Grad vorheizen; die Krapferln im vorgeheizten Backrohr etwa 10 Minuten lang goldbraun backen; noch heiß vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Die Prinzess-Hütchen können in einer gut verschließbaren Dose mehrere Wochen aufbewahrt werden.

Kommentare