Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7566
User Bewertungen

Putenfilets mit Eierschwammerln

Vorbereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Für die Putenfilets mit Eierschwammerln die Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden; den Speck von der Schwarte trennen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden; die Schwammerln gründlich waschen, putzen und - je nach Größe - halbieren; die Putenbrust kurz mit kaltem Wasser waschen und trockentupfen; in kleine Filets schneiden, mit Zitronensaft beträufeln sowie mit Salz und Pfeffer würzen; Petersilie waschen und hacken.

Zubereitung:
Das Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Filets darin beidseitig schön anbraten; aus der Pfanne nehmen und warm stellen; im Bratrückstand Zwiebeln und Speck zu einiger Farbe rösten; das überschüssige Fett abgießen; Petersilie, Obers und Schwammerln beifügen und alles zu einer molligen Sauce verkochen lassen. Die Putenfilets mit der Schwammerlsauce anrichten und mit Petersilie bestreut servieren; als Beilage zu den Putenfilets mit Eierschwammerln empfehlen wir Teigwaren, z. B. Casarecce.

Kochen & Küche August 2001

Kommentare