Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15145
User Bewertungen

Putenroulade mit Paprikasauce

Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern. Gurkerl und Paprika kleinwürfelig schneiden. Schnitzel mit Speck, Paprika und Gurkerl belegen, zusammenrollen und binden. Rouladen halb in Butter und Öl anbraten und im Rohr warmhalten. Zwiebel fein schneiden, braun rösten und mit Mehl stauben. Mit Paprika und Rotwein ablöschen, mit Suppe u. Obers auffüllen, aufkochen, pürrieren und abschmecken.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Putenroulade mit Paprikasauce Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern. Gurkerl und Paprika kleinwürfelig schneiden. Schnitzel mit Speck, Paprika und Gurkerl belegen, zusammenrollen und binden. Rouladen halb in Butter und Öl anbraten und im Rohr warmhalten.

Zwiebel fein schneiden, braun rösten und mit Mehl stauben. Mit Paprika und Rotwein ablöschen, mit Suppe u. Obers auffüllen, aufkochen, pürrieren und abschmecken. Rouladen in die Sauce legen und noch ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zur Putenroulade mit Paprikasauce passen Spiralen und grüner Salat. Gutes Gelingen!

Kommentare