Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7251
User Bewertungen

Radieschen-Schaumsuppe

Erdäpfel und Karotte waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; Radieschen waschen; Radieschenblätter abschneiden; die halbe Menge der Radieschenblätter in feine Steifen schneiden; für die Garnierung beiseite stellen; restliche Radieschenblätter bereithalten; Radieschen in kleine Würfel schneiden; Karottenwürfel kurz in Salzwasser blanchieren.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Radieschen-Schaumsuppe Erdäpfel und Karotte waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; Radieschen waschen; Radieschenblätter abschneiden; die halbe Menge der Radieschenblätter in feine Steifen schneiden; für die Garnierung beiseite stellen; restliche Radieschenblätter bereithalten; Radieschen in kleine Würfel schneiden; Karottenwürfel kurz in Salzwasser blanchieren.
Butter in einem Topf erhitzen; Erdäpfel, Zwiebel und Knob-lauch darin anschwitzen; mit Gemüsefond und Obers auffüllen; bereitgehaltene Radieschenblätter beifügen und mit den Erdäpfeln weich kochen; danach die Suppe mit dem Stabmixer pürieren; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; Karotten- und Radieschenwürfel in die Suppe geben und einige Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren die Radieschen-Schaumsuppe nochmals nachwürzen und mit Radieschengrün bestreuen.

 

Kochen & Küche März 2000

Kommentare