Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7903
User Bewertungen

Radieschensuppe

Acht Radieschen putzen, waschen, in Stifte schneiden, kurz blanchieren und für die Einlage bereithalten; die restlichen Radieschen (samt den grünen Blättern) und den Lauch waschen, klein schneiden und in erhitzter Butter anschwitzen.

mit Lauch

Beschreibung der Zubereitung

Für die Radieschensuppe acht Radieschen putzen, waschen, in Stifte schneiden, kurz blanchieren und für die Einlage bereithalten; die restlichen Radieschen (samt den grünen Blättern) und den Lauch waschen, klein schneiden und in erhitzter Butter anschwitzen. Danach Radieschen, Radieschenblätter und den Lauch mit warmer Hühnersuppe ablöschen und einige Minuten kochen lassen; sodann mit dem Stabmixer pürieren, durch ein grobes Sieb gießen und mit Salz und Pfeffer würzen; noch einmal erhitzen und mit Crème fraîche vollenden; vor dem Servieren die vorbereiteten Radieschenstreifen in die Radieschensuppe geben.

Kommentare