Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14965
User Bewertungen

Räuberfleisch

Das Fleisch in ca.1 cm dicke Stücke schneiden. Eine große Pfanne mit dem Öl erhitzen, die Fleischstücke einlegen und kräftig anbraten. Erst wenn das Fleisch von allen Seiten schön braun ist, mit Salz u.Pfeffer würzen. Die feingeschn.Zwiebeln zum Fleisch geben und weiterrösten, mit Rotwein ablöschen, mit Suppe od.Wasser aufgießen. Zugedeckt etwa 40 Minuten dünsten. Paprikaschoten

Beschreibung der Zubereitung

Für das Räuberfleisch das Fleisch in ca.1 cm dicke Stücke schneiden. Eine große Pfanne mit dem Öl erhitzen, die Fleischstücke einlegen und kräftig anbraten. Erst wenn das Fleisch von allen Seiten schön braun ist, mit Salz u.Pfeffer würzen. Die feingeschn.Zwiebeln zum Fleisch geben und weiterrösten, mit Rotwein ablöschen, mit Suppe od.Wasser aufgießen. Zugedeckt etwa 40 Minuten dünsten. Paprikaschoten grob würfeln, Champignons vierteln und mit dem Fleisch mitdünsten. Wenn das Fleisch gar ist, Sauerrahm mit etwas Wasser, Senf und Mehl glatt- rühren und damit den Saft binden, eventuell noch mit Flüssigkeit zu einer gut sämigen Sauce verdünnen. Zuletzt blättrig geschnittene Gewürzgurken beigeben, mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Zum Räuberfleisch serviert man Bratkartoffeln und grünen Salat.

Kommentare