Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9073
User Bewertungen

Räucherforellenfilets

mit Gemüsestreifen

Dazu Kren-Dille-Sauce.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Räucherforellenfilets mit Gemüsestreifen für die Gemüsestreifen Karotten und Sellerie putzen, waschen, schälen und in feine Streifen schneiden; Lauch putzen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden; mit Wermut, Öl, Salz und Pfeffer vermengen und ca.10 Minuten kalt stellen; für die Sauce alle Zutaten (außer Kren) in eine Schüssel geben und vermischen; danach den frisch gerissenen Kren zugeben und ebenfalls gut vermischen; mit Zucker und Salz würzen.

 

Die Forellenfilets aus der Folie schneiden; die Haut vom Kopf weg zum Schwanzende hin vorsichtig einrollen; eventuelle kleine Gräten mit einer Pinzette entfernen; danach auf gekühlte, flache Teller legen und mit dem marinierten Gemüse und der Sauce servieren; Zu den Räucherforellenfilets mit Gemüsestreifen passt getoastetes Weißbrot. 

 

Weinempfehlung: Weißburgunder

 

Kochen & Küche Jänner 2004

Kommentare