Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9925
User Bewertungen

Ragout aus Spargel und Lachs

Den Spargel putzen, waschen, sorgfältig schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einer großen Pfanne den Spargel und die Schalotten kurz im Öl anbraten, dann mit Weißwein und der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen.

Das Gewinner-Rezept unseres Spargelrezept-Votings!

Beschreibung der Zubereitung

Für das Ragout aus Spargel und Lachs den Spargel putzen, waschen, sorgfältig schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einer großen Pfanne den Spargel und die Schalotten kurz im Öl anbraten, dann mit Weißwein und der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen.

In die restliche Gemüsebrühe die Speisestärke einrühren und die Sauce damit binden. Den Schlagobers hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Den Lachs in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln und hinzufügen. Das Ragout noch ein paar Minuten weiterköcheln lassen, eventuell nachwürzen, mit einer Prise Zucker abschmecken und mit dem fein gehackten Dill vollenden. Zum Ragout aus Spargel und Lachs schmecken heurige Kartoffeln.

Kommentare