Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10568
User Bewertungen

Ragout von der Pute in Kokosmilch

(30 Min.)
Das Putenfleisch waschen, trocknen und in Scheiben, anschließend in Streifen schneiden, die Paprikaschote waschen, vierteln, von weißen Adern und Kernen befreien und in Streifen schneiden, Jungzwiebeln putzen, längs halbieren und waschen, danach in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Hälfte der Basilikumblätter fein schneiden, restliche zum Garnieren be

Wunderbares Wok-Gericht!

Ragout von der Pute in Kokosmilch

Beschreibung der Zubereitung

 
Für das Ragout von der Pute in Kokosmilch das Putenfleisch waschen, trocknen und in Scheiben, anschließend in Streifen schneiden, die Paprikaschote waschen, vierteln, von weißen Adern und Kernen befreien und in Streifen schneiden, Jungzwiebeln putzen, längs halbieren und waschen, danach in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Hälfte der Basilikumblätter fein schneiden, restliche zum Garnieren beiseitelegen.
Die Kokosmilch im Wok aufkochen, das Putenfleisch und die Currypaste unterrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Danach das vorbereitete Gemüse zugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
Das fein geschnittene Basilikum, Sojasauce und Kristallzucker zugeben und vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
Den Langkornreis im Wasser gar kochen, Rosinen und Butter unterrühren und mit Salz würzen, abschmecken. Das Ragout von der Pute in Kokosmilch mit dem Reis auf Tellern anrichten und mit den Basilikumblättern garnieren.

 

 

 

 

Kochen und Küche Juni 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
450
Kohlenhydrat-Gehalt
53.4
g
Cholesterin-Gehalt
99.0
mg
Fett-Gehalt
6.9
g
Ballaststoff-Gehalt
5.8
g
Protein-Gehalt
41.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare