Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Rahmchampignons mit Serviettenknödel

Serviettenknödel Die Semmelwürfel mit lauwarmer Milch übergießen und 1/2 Stunde ziehen lassen; die Eier in Dotter und Klar trennen; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; Petersilie und Dotter zu den Semmelwürfeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Eischnee untermischen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rahmchampignons mit Serviettenknödel für Serviettenknödel Die Semmelwürfel mit lauwarmer Milch übergießen und 1/2 Stunde ziehen lassen; die Eier in Dotter und Klar trennen; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; Petersilie und Dotter zu den Semmelwürfeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Eischnee untermischen.

Die Masse zu einer Rolle formen und in eine Klarsichtfolie einrollen; die Folie an den Enden gut verschließen; die Rolle in kochendes Wasser legen und 20 Minuten langsam köcheln lassen. Rahmchampignons Die Champignons putzen, halbieren oder vierteln; die Zwiebel schälen und fein schneiden, in Butter anrösten und die Champignons zugeben; danach mit Weißwein ablöschen und mit Obers aufgießen; den Knoblauch zugeben und zuletzt die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen; danach die Sauce auf die gewünschte Konsistenz einkochen lassen. Die Serviettenknödel aus dem Wasser heben, aus der Folie wickeln, mit Butter bestreichen, in Portionen schneiden und mit den Rahmchampignons servieren. Fertig sind die Rahmchampignons mit Serviettenknödel!

 

Kochen & Küche April 2007

Kommentare