Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10113
User Bewertungen

Rahmkekse mit Mohn

Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verarbeiten, Teig in 2 Hälften teilen, jede Hälfte in Alufolie einpacken und im Kühlschrank ein paar Stunden rasten lassen. Danach den Teig zwischen zwei Bögen Butterpapier ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 15 - 20 Minuten bei 180 °C backen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rahmkekse mit Mohn alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verarbeiten, Teig in 2 Hälften teilen, jede Hälfte in Alufolie einpacken und im Kühlschrank ein paar Stunden rasten lassen. Danach den Teig zwischen zwei Bögen Butterpapier ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 15 - 20 Minuten bei 180 °C backen. Nach dem Erkalten jeweils zwei Kekse mit Preiselbeermarmelade zusammensetzen und nach Belieben mit dunkler Kuvertüre glasieren bzw. verzieren. Zwischen zwei Bögen Butter- oder Backpapier lässt sich Mürbteig leichter ausrollen und bleibt nicht auf der Arbeitsfläche kleben.

 

Kochen & Küche Dezember 2011

Kommentare