Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6815
User Bewertungen

Rahmschnitzel mit grünen Erbsen

Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen und bereithalten; Räucherspeck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden; Schnitzel beidseitig leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rahmschnitzel mit grünen Erbsen Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen und bereithalten; Räucherspeck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden; Schnitzel beidseitig leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einer geräumigen Pfanne gut erhitzen, Schnitzel einlegen und beidseitig rasch anbraten; aus der Pfanne nehmen und warmstellen; Butter, Zucker, Speck und Zwiebel in die Pfanne zum Bratrückstand geben und goldgelb rösten; danach die Schnitzel wieder einlegen; Crème fraîche und Sauerrahm verrühren und darübergießen; in dieser Sauce das Fleisch ca. 15 Minuten weichdünsten; mit Bratensaft aufgießen; danach Erbsen beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und noch einige Minuten ziehen lassen.
Als Beilage zu den Rahmschnitzel mit grünen Erbsen empfehlen wir Kartoffel-Sellerie-Püree.

 

Kochen & Küche November 1998

Kommentare