Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6354
User Bewertungen

Ratatouille

Melanzane waschen, trocknen, Stielansatz entfernen; die Frucht halbieren und in gefällige Stücke schneiden; die Gurke waschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden; Zucchini waschen, Stielansatz entfernen; Zucchini ebenfalls in kleine Stücke schneiden; Paradeiser blanchieren, kalt abschrecken, enthäuten und vierteln; Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Petersilie

Beschreibung der Zubereitung

Für das Ratatouille Melanzane waschen, trocknen, Stielansatz entfernen; die Frucht halbieren und in gefällige Stücke schneiden; die Gurke waschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden; Zucchini waschen, Stielansatz entfernen; Zucchini ebenfalls in kleine Stücke schneiden; Paradeiser blanchieren, kalt abschrecken, enthäuten und vierteln; Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Petersilie waschen und fein hacken.
Das Öl in einer geeigneten Kasserolle erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen; Melanzane und Paprika beifügen und 7 - 10 Minuten lang dünsten; Knoblauch, Zucchini, Gurke, Oregano, Thymian, Estragon und Basilikum beifügen, weitere 15 Minuten auf kleiner Flamme dünsten lassen und zuletzt die Paradeisviertel einrühren; alles zusammen ca. 10 Minuten ziehen lassen und zuletzt das Ratatouille  mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Kochen & Küche August 1997

Kommentare