Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16749
User Bewertungen

Rauschiger Bauer

(25 Min. ohne Backzeit)

Der große Bruder der "Besoffenen Liesl".

"Rauschiger Bauer"

Beschreibung der Zubereitung

 

Für den rauschigen Bauern die Eier trennen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Eidotter mit Staubzucker schaumig rühren, Semmelbrösel mit Most befeuchten und den Eischnee sowie die Semmelbrösel und das Backpulver unter die Eidotter-Zucker-Masse mengen.
Die Masse in eine befettete Kuchenform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 30 Minuten backen.
Für den Überguss den Most mit Zucker und Zimtrinde 30 Minuten aufkochen und noch heiß über den fertigen Kuchen gießen.
Den Kuchen in Stücke schneiden und mit Schlagobers und Preiselbeermarmelade garnieren. Den rauschigen Bauern servieren.

 

 

Kochen & Küche 03/2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
399
Kohlenhydrat-Gehalt
52.2
g
Cholesterin-Gehalt
259
mg
Fett-Gehalt
13.0
g
Ballaststoff-Gehalt
1.2
g
Protein-Gehalt
9.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4.3

Kommentare