Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9395
User Bewertungen

Reis mit Linsen (Khichari)

Die Linsen eine Stunde in Wasser einweichen, den Reis waschen und abtropfen lassen, den Erdapfel schälen und in Würfel schneiden. Für die Gewürzmischung 1 EL fein geschnittene Korianderblätter mit fein geschnittenem Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, Paprikapulver und Garam masala zerstoßen. Geklärte Butter in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebel kurz darin rösten.

energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm, laktosearm, reich an B-Vitaminen

Foto: Herbert Lehmann

Beschreibung der Zubereitung

Für den Reis mit Linsen (Khichari) die Linsen eine Stunde in Wasser einweichen, den Reis waschen und abtropfen lassen, den Erdapfel schälen und in Würfel schneiden. Für die Gewürzmischung 1 EL fein geschnittene Korianderblätter mit fein geschnittenem Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, Paprikapulver und Garam masala zerstoßen. Geklärte Butter in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebel kurz darin rösten. Die Gewürzmischung, den Kreuzkümmel und die gewaschenen, entkernten und fein geschnittenen Chilischoten einrühren, einige Minuten rösten, dann den gewaschenen und abgetropften Reis, die eingeweichten, abgetropften Linsen und die Paradeiserwürfel dazugeben, weitere 5 Minuten rösten und mit Wasser bedecken. Die Erdäpfelwürfel hinzufügen, mit Salz würzen und zum Kochen bringen. Die Temperatur herunterschalten und 20 Minuten leise köcheln lassen, bis der Reis gar ist (falls erforderlich, etwas Wasser nachgießen, damit der Reis nicht trocken wird). Reis mit Linsen (Khichari) mit den Ingwerscheiben und den klein geschnittenen Korianderblättern garnieren und servieren. 

Weinempfehlung: Grauburgunder 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
309
Kohlenhydrat-Gehalt
48.1
g
Cholesterin-Gehalt
16.0
mg
Fett-Gehalt
6.8
g
Ballaststoff-Gehalt
6.1
g
Protein-Gehalt
12.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare