Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8277
User Bewertungen

Reis-Salat mit Paradeisern

Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen und in Würfel schneiden; Paprikaschote waschen, halbieren, ausputzen und ebenfalls in Würfel schneiden; die Gurke waschen, halbieren und mit einem Buntmesser (Rillenmesser) in Scheiben schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Reis-Salat mit Paradeisern  die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen und in Würfel schneiden; Paprikaschote waschen, halbieren, ausputzen und ebenfalls in Würfel schneiden; die Gurke waschen, halbieren und mit einem Buntmesser (Rillenmesser) in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken; den Häuptelsalat waschen und trockentupfen. Paprika, Paradeiser, Gurkenscheiben und den Reis in einer tiefen Schüssel vermengen und kalt stellen; für die Marinade Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Currypulver gut verrühren; die Schalotten beifügen und alles mit dem Gemüse vermischen;Reis-Salat mit Paradeisern danach auf Salatblättern anrichten und mit Schnittlauch garnieren. 

 

Kochen & Küche März 2002

Kommentare