Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11809
User Bewertungen

Reisfleisch

mit Quitten

Reisfleisch mit Quitten, glutenfrei und günstig, ist ein ideales Resterezept zur Verwertung von übrig gebliebenem Reis.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für das Reisfleisch mit Quitten den Reis kernig kochen, das Fleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Quitten waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch mit der Schale in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Die Datteln bei Bedarf schälen und vierteln, Butterschmalz in einer geeigneten Kasserolle erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten, mit der Gemüsesuppe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und 10 Minuten köcheln lassen, Quitten dazugeben und weitere 20 Minuten kochen.

Zum Schluss die Datteln und den Reis untermischen, den Topf vom Herd nehmen, Sauerrahm einrühren und abschmecken.

Das Reisfleisch mit Quitten auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

 

 

 

Rezept: Kochen und Küche Oktober 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
526
Kohlenhydrat-Gehalt
55,2
g
Cholesterin-Gehalt
123
mg
Fett-Gehalt
17,9
g
Ballaststoff-Gehalt
8,5
g
Protein-Gehalt
34,5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4,5

Kommentare