Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7508
User Bewertungen

Rettichsalat mit Salami

Vorbereitung:
Den Rettich waschen, dünn schälen und in sehr feine Blättchen schneiden; mit etwas Salz vermengen; Salami in feine Streifen schneiden; Radicchioblätter waschen.

Zubereitung:
Rettich mit der Salami vermischen; Zucker mit Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Selleriesalz und Cayennepfeffer glatt verrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Rettichsalat mit Salami 

Vorbereitung:
Den Rettich waschen, dünn schälen und in sehr feine Blättchen schneiden; mit etwas Salz vermengen; Salami in feine Streifen schneiden; Radicchioblätter waschen.

Zubereitung:
Rettich mit der Salami vermischen; Zucker mit Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Selleriesalz und Cayennepfeffer glatt verrühren.
Eine Salatschüssel oder einen passenden Teller mit Radicchioblättern auslegen, den Rettichsalat darauf anrichten und mit der Marinade beträufeln. Vor dem Servieren den  Rettichsalat mit Salami mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

 

Kochen & Küche Juni 2001

Kommentare