Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7196
User Bewertungen

Rettichsalat mit Schinken

Den Rettich schälen und waschen; danach längs halbieren und in feine Scheibchen schneiden; Paradeiser waschen und in dünne Spalten schneiden; die Paprikaschoten waschen, halbieren ausputzen und in feine Streifen schneiden; alle diese Zutaten in einer Schüssel gut vermengen und kühl stellen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Rettichsalat mit Schinken den Rettich schälen und waschen; danach längs halbieren und in feine Scheibchen schneiden; Paradeiser waschen und in dünne Spalten schneiden; die Paprikaschoten waschen, halbieren ausputzen und in feine Streifen schneiden; alle diese Zutaten in einer Schüssel gut vermengen und kühl stellen.
Schnittlauch waschen und fein schneiden; Öl mit Essig, Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft glatt verrühren; Schnittlauch unter diese Marinade rühren; Marinade behutsam unter das Gemüse mengen und den Salat etwas anziehen lassen.
Den Rettichsalat mit Schinken auf geeigneten Tellern anrichten und zuletzt noch mit etwas Schnittlauch bestreuen.

 

Kochen & Küche Jänner 2000

Kommentare