Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12209
User Bewertungen

Rhabarber-Kirschen-Chutney

(ca. 35 Min. ohne Kochzeit)

Für das Rhabarber-Kirschen-Chutney Rhabarber schälen (holzige Enden abschneiden), in 3 cm lange Stücke schneiden, Kirschen halbieren und die Kerne entfernen.

Süß-saures Chutney aus Rhabarber und Kirschen.

Rhabarber-Kirschen-Chutney

Beschreibung der Zubereitung

 

Für das Rhabarber-Kirschen-Chutney Rhabarber schälen (holzige Enden abschneiden), in 3 cm lange Stücke schneiden, Kirschen halbieren und die Kerne entfernen.

Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen, Chilischote waschen, von Kernen und weißen Adern befreien und klein schneiden.

Rhabarber, Kirschen und Chilischotenstücke in einem Topf in etwas Olivenöl anschwitzen, Zucker, Ingwer, Kardamom und die Vanilleschote sowie das Mark zugeben, mit Rotweinessig würzen.

Zugedeckt bei geringer Hitze 20 Minuten köcheln lassen, Kardamomkapseln und Vanilleschote entfernen, das Rhabarber-Kirschen-Chutney in sterilisierte Gläser abfüllen und auskühlen lassen (hält sich verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt einige Wochen).

 

Rezept: Eingelegte Köstlichkeiten, Kochen & Küche Juni 2016.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
67
Kohlenhydrat-Gehalt
11,1
g
Cholesterin-Gehalt
14,9
mg
Fett-Gehalt
1,6
g
Ballaststoff-Gehalt
1,9
g
Protein-Gehalt
6,38
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare