Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14358
User Bewertungen

Rhabarber Kuchen

Aus Butter , Staub- und Vanillezucker, Weizenmehl, Backpulver den Eidottern und der Milch einen Rührteig bereiten. Dieser soll schwer reißend vom Kochlöffel fallen. Den Teig in eine befettete und bemehlte Springform streichen. Mit Rhabarber belegen und bei Mittelhitze ca 35 Min. backen. Inzwischen Eiklar zu Schnee schlagen, Kristallzucker einrieseln lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Rhabarber Kuchen aus Butter , Staub- und Vanillezucker, Weizenmehl, Backpulver den Eidottern und der Milch einen Rührteig bereiten. Dieser soll schwer reißend vom Kochlöffel fallen. Den Teig in eine befettete und bemehlte Springform streichen. Mit Rhabarber belegen und bei Mittelhitze ca 35 Min. backen. Inzwischen Eiklar zu Schnee schlagen, Kristallzucker einrieseln lassen. Dann den Kuchen mit der Schneemasse bedecken und bei 150 Grad Heißluft rund 20 Min. fertig backen. Die Schneehaube soll hellbraun und fest sein.

Kommentare