Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11450
User Bewertungen

Rhabarber-Sorbet mit Schilcher

(15 Min. ohne Wartezeit)

Den Rhabarber schälen, waschen, abtrocknen und in kleine Stücke schneiden.

Rhabarberstücke, Schilcher, Wasser, Vanillemark und Staubzucker in einen geeigneten Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten schwach köcheln lassen, anschließend im Mixer fein pürieren.

Blitzschnell zubereitet vereinen sich Rhabarber und Schilcher zu einem süß-sauren Traum, der auf der Zunge zergeht.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für das Rhabarber-Sorbet mit Schilcher den Rhabarber schälen, waschen, abtrocknen und in kleine Stücke schneiden.

Rhabarberstücke, Schilcher, Wasser, Vanillemark und Staubzucker in einen geeigneten Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten schwach köcheln lassen, anschließend im Mixer fein pürieren.

Die Masse in eine Eismaschine füllen und 30 Minuten laufen lassen, danach in eine Schüssel geben und für weitere 30 Minuten tiefkühlen.

Das Rhabarber-Sorbet mit Schilcher mit einem Schneebesen durchrühren und in gekühlten Gläsern oder Schalen anrichten, mit Pfefferminzblättern garniert sofort servieren.

Wenn keine Eismaschine vorhanden ist, die Masse in eine geeignete Schüssel geben, zum Gefrieren für 3–4 Stunden in den Tiefkühler stellen, öfters mit einem Schneebesen durchrühren.

 

 

 

Rezept: Kochen & Küche April 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
140
Kohlenhydrat-Gehalt
27.4
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
131
g
Ballaststoff-Gehalt
2.7
g
Protein-Gehalt
693
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare