Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7469
User Bewertungen

Rhabarberparfait

Vorbereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Für das Rhabarberparfait

Vorbereitung:
Rhabarber putzen, waschen und schälen; Rhabarber in Stücke schneiden, zugedeckt mit 4 EL Wasser und 4 EL Staubzucker ca. 5 Minuten garen; bevor die Rhabarberstücke zerkochen einige Stücke herausnehmen und für die Garnitur bereithalten; gekochten Rhabarber abkühlen lassen und pürieren; Dotter mit Zucker über Dunst cremig aufschlagen, danach von der Kochstelle nehmen und weiterrühren, bis die Masse abgekühlt ist.

Zubereitung:
Rhabarberpüree und Zitronensaft unter die Eiercreme heben; Obers steif schlagen und vorsichtig unter die Creme ziehen; sofort in eine kleine Ulmerform (Eisbombenform) füllen und im Gefrierfach einige Stunden erstarren lassen; Erdbeeren waschen, putzen und mit Staubzucker pürieren. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen und das Parfait auf eine Unterlage stürzen; im Gefrierfach wieder anziehen lassen; vor dem Servieren mit Erdbeerpüree überziehen und das Rhabarberparfait mit ganzen Erdbeeren und Rhabarberstückchen garnieren.

 

Kochen & Küche Mai 2001

Kommentare