Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18386
User Bewertungen

Ribiselgelee

mit Sauerrahmcreme

Gelee aus roten Ribiseln mit Sauerrahmcreme

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für das Ribiselgelee mit Sauerrahmcreme die Ribiseln waschen, verlesen und abrebeln, in einer Kasserolle mit Wasser und Kristallzucker 15 Minuten leise köcheln lassen. Die gekochten Ribiseln durch ein feines Sieb in eine Schüssel passieren, 300 ml davon abmessen und in eine Kasserolle geben, das Tortengeleepulver einrühren und einige Minuten köcheln lassen.

 

Das Gelee etwas abkühlen lassen, auf die vorbereiteten Gläser verteilen und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. Für die Creme Mascarpone in eine Schüssel geben und glatt rühren, Sauerrahm und Vanillezucker dazugeben und verrühren. Die Creme gleichmäßig auf dem Gelee verteilen und ca. 60 Minuten kalt stellen. Mit Ribiseln nach Belieben garnieren und das Ribiselgelee mit Sauerrahmcreme servieren.

 

Kochen & Küche Juli / August 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
354
Kohlenhydrat-Gehalt
40.3
g
Cholesterin-Gehalt
58
mg
Fett-Gehalt
19.8
g
Ballaststoff-Gehalt
3.8
g
Protein-Gehalt
3.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare