Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14408
User Bewertungen

Ribiselkuchen

Dotter und Staubzucker mit 6 Eßlöffel Wasser schaumig rühren, die erwärmte Butter einrühren, Mehl mit Backpulver versieben und abwechselnd mit der Milch einrühren. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech streichen und bei mittlerer Hitze halbfertig backen. Die Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem steifen Schnee schlagen und die Ribiseln einrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Ribiselkuchen Dotter und Staubzucker mit 6 Eßlöffel Wasser schaumig rühren, die erwärmte Butter einrühren, Mehl mit Backpulver versieben und abwechselnd mit der Milch einrühren. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech streichen und bei mittlerer Hitze halbfertig backen. Die Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem steifen Schnee schlagen und die Ribiseln einrühren. Diese Masse auf den halbfertigen Ribiselkuchen streichen und fertigbacken. Gutes Gelingen wünscht Maria Toifl

Kommentare