Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16820
User Bewertungen

Rindfleisch mit Semmelkrenkruste

Ein köstliches Osterrezept

Ein zartes Fleischgericht mit einer würzigen Semmelkrenkruste, die sich wunderbar zur Resteverwertung nach Ostern eignet.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Rindfleisch mit Semmelkrenkruste erst die Kruste zubereiten. Dafür die Kruste die Semmel klein schneiden, in Suppe und Obers einweichen, 30 Minuten rasten lassen. 

Dann den frisch gerissenen Kren und das Ei untermischen, eventuell salzen. 

Die Schnitzel oder die Tafelspitzscheiben mit der Semmelkrenmasse bestreichen, mit etwas Suppe untergießen und das Rindfleisch mit Semmelkrenkruste bei 200 °C im Backofen  25 Minuten überbacken.

 

Rezept aus:

Brandstaetter-Leitner_-Kochen-mit-Resten-Neu_01.jpgISBN 978-3-7020-1473-5
Helene Brandstätter / Dagmar Leitner
KOCHEN MIT RESTEN
Schmackhaft - Sparsam - Nachhaltig

144 Seiten, ca. 65 Fotos, Hardcover
€ 14,95

HIER BESTELLEN

 

Kochen & Küche April 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
449
Kohlenhydrat-Gehalt
20.2
g
Cholesterin-Gehalt
288
mg
Fett-Gehalt
22.3
g
Ballaststoff-Gehalt
2.8
g
Protein-Gehalt
43.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare