Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8421
User Bewertungen

Rindfleisch-Salat

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in nicht zu dünne Ringe schneiden; Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden; Gurkerln in dünne Scheiben schneiden; das Fleisch von eventuellem Fett und von Häutchen befreien und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Rindfleisch-Salat Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in nicht zu dünne Ringe schneiden; Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden; Gurkerln in dünne Scheiben schneiden; das Fleisch von eventuellem Fett und von Häutchen befreien und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Für die Marinade das Öl mit Essig, Worcestersauce, Kräutern, Senf, Salz und Pfeffer verrühren; sodann mit etwas Wasser verdünnen und kalt stellen; geeignete Teller mit Salatblättern auslegen und die Salatzutaten darauf verteilen; danach mit der Marinade übergießen und den Rindfleisch-Salat mit Schnittlauch bestreuen. 

 

Kochen & Küche August 2002

Kommentare