Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6273
User Bewertungen

Rindfleischgröstl

Erdäpfel waschen und mit der Schale dämpfen; danach etwas überkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden; Zwiebel schälen und in Streifen schneiden; das gekochte Rindfleisch feinblättrig schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Rindfleischgröstl Erdäpfel waschen und mit der Schale dämpfen; danach etwas überkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden; Zwiebel schälen und in Streifen schneiden; das gekochte Rindfleisch feinblättrig schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken.
Die geschnittene Zwiebel in einer Pfanne in heißem Fett gelb anlaufen lassen, das Rindfleisch hinzufügen, anbraten, salzen, pfeffern und etwas Majoran darüberstreuen; bei guter Hitze durchrösten; die Erdäpfelscheiben dazugeben und leicht ankrusten lassen; vor dem Servieren das Gröstl mit der gehackten Petersilie bestreuen. Zum Rindfleischgröstl paßt frischer Salat und ein kühles Bier.

 

Kochen & Küche Mai 1997

Kommentare