Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9523
User Bewertungen

Rindskarbonaden mit Bandnudeln

Die Rindskarbonaden mit Salz und Pfeffer würzen; die Zwiebeln halbieren und in feine Ringe schneiden; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. In einer Pfanne die Butter erhitzen; die Karbonaden beidseitig anbraten; die Zwiebeln und das Kräutersträußchen zugeben; mit Bier ablöschen und gut verrühren; mit der Bouillon aufgießen und im Backrohr ca. 1 Stunde dünsten; in der Zwischenzeit die Bandnudeln bissfest kochen und abtropfen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rindskarbonaden mit Bandnudeln die Rindskarbonaden mit Salz und Pfeffer würzen; die Zwiebeln halbieren und in feine Ringe schneiden; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. In einer Pfanne die Butter erhitzen; die Karbonaden beidseitig anbraten; die Zwiebeln und das Kräutersträußchen zugeben; mit Bier ablöschen und gut verrühren; mit der Bouillon aufgießen und im Backrohr ca. 1 Stunde dünsten; in der Zwischenzeit die Bandnudeln bissfest kochen und abtropfen lassen.

Die Karbonaden aus der Pfanne nehmen; die Sauce würzen; die Bandnudeln in Butter schwenken, würzen und auf vorgewärmten Tellern mit den Rindskarbonaden mit Bandnudeln anrichten; vor dem Servieren das Fleisch mit der Sauce übergießen. 

 

Kochen & Küche April 2005

Kommentare