Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6245
User Bewertungen

Rindslungenbraten mit Champignonsauce

Das Fleisch von eventuellen Sehnen und Häutchen befreien, danach in 8 gleichgroße Steaks teilen, diese leicht klopfen, jeweils mit Küchenspagat rundum binden und mit Salz und Pfeffer einreiben.
Champignons putzen, waschen und feinblättrig schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Rindslungenbraten mit Champignonsauce das Fleisch von eventuellen Sehnen und Häutchen befreien, danach in 8 gleichgroße Steaks teilen, diese leicht klopfen, jeweils mit Küchenspagat rundum binden und mit Salz und Pfeffer einreiben.
Champignons putzen, waschen und feinblättrig schneiden.
Die Champignons und die Schalotte in 40 g Butter dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Weißwein ablöschen und kurz erhitzen; danach die Suppe und das Obers in die Pfanne gießen und alles zu einer sämigen Sauce verkochen.
Nun das Fleisch beidseitig in heißem Öl rasch braten, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Champignonsauce servieren.
Als Beilage zum Rindslungenbraten mit Champignonsauce empfehlen wir in Butter geschwenktes Marktgemüse und frittierte Erdäpfel.

 

Kochen & Küche April 1997

Kommentare