Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7417
User Bewertungen

Rindsmedaillons mit Rotweinschalotten

Vorbereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rindsmedaillons mit Rotweinschalotten 

Vorbereitung:
Schalotten schälen; Rindslungenbraten in 8 gleich dicke Medaillons schneiden; Erdäpfel waschen und weich dämpfen; noch warm schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken; 1 Ei, 2 Dotter und das Stärkemehl beifügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles gut vermengen; die Erdäpfelmasse etwas rasten lassen; mit einem Löffel kleine Nocken ausstechen und in einer Pfanne mit heißem Öl beidseitig braten; danach die Nocken warm stellen.

Zubereitung:
Rindsmedaillons salzen und pfeffern; Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Medaillons auf beiden Seiten anbraten; danach herausnehmen und warm stellen; im Bratrückstand die Schalotten hellbraun braten; Butter und Zucker zufügen und mit Rotwein ablöschen und gut einkochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 TL angerührter Speisestärke binden.
Rindsmedaillons mit Rotweinschalotten, gebratenen Erdäpfelnocken und frischem Marktgemüse anrichten.

 

Kochen & Küche März 2001

Kommentare