Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7446
User Bewertungen

Rindsröllchen mit frischem Löwenzahn

Vorbereitung:
Rindsschnitzel behutsam klopfen und mit Salz sowie Pfeffer würzen; einige Streifen Sellerie, Lauch und Karotten darauf legen; danach die Schnitzel einrollen und mit einer Rouladennadel befestigen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rindsröllchen mit frischem Löwenzahn

Vorbereitung:
Rindsschnitzel behutsam klopfen und mit Salz sowie Pfeffer würzen; einige Streifen Sellerie, Lauch und Karotten darauf legen; danach die Schnitzel einrollen und mit einer Rouladennadel befestigen.
Öl in eine Kasserolle gießen und Rouladen darin rundum anbraten; kurz herausnehmen; das in Würfel geschnittene Wurzelwerk beifügen und leicht anrösten; danach mit Gemüsesuppe und Rotwein aufgießen.

Zubereitung:
Rouladen wieder beifügen und zugedeckt ca. 35 Minuten garen lassen; danach Rouladen herausheben und warm stellen; Gemüse samt Saft im Mixer pürieren, Löwenzahnblätter zugeben und nochmals durchmixen; Sauce in eine kleine Kasserolle geben, erhitzen, Sauerrahm einrühren und mit Salz und Muskat würzen.
Etwas Sauce auf Tellern anrichten, Rouladen schräg schneiden und darauf setzen.
Zu den Rindsröllchen mit frischem Löwenzahn passen Kräuternudeln und belieiges Gemüse.

 

Kochen & Küche April 2001

Kommentare