Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Rindsuppe mit Wildkräuterfrittaten

Kochen mit Frühlingskräutern

Der Frühling kommt, alles wird grün und die Pflanzen beginnen zu sprießen. Auch die Kräuter fangen wieder zu wachsen an und stellen für uns eine große Bereicherung in der Küche dar. 

Wildkräuter-Frittaten
Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für die Wildkräuterfrittaten die Milch in eine Schüssel geben, Mehl und Salz dazugeben und verrühren. Die Eier und die gewaschenen, fein geschnittenen Wildkräuter einrühren. In der erhitzten Pfanne wenig Butter schmelzen, jeweils ein wenig Teig eingießen und dünn in der Pfanne verteilen.

 

Wildkräuterfrittaten beidseitig goldbraun backen, so fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Die ausgekühlten Frittaten einrollen und in feine Streifen schneiden, mit der heißen Rindsuppe servieren.

 

Rezept: Salzburger Seminarbäuerinnen

 

Kochen & Küche April 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
134
Kohlenhydrat-Gehalt
16.2
g
Cholesterin-Gehalt
78
mg
Fett-Gehalt
5.5
g
Ballaststoff-Gehalt
65.7
g
Protein-Gehalt
5.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare