Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6482
User Bewertungen

Rohkostkonfekt aus Trockenfrüchten

Die getrockneten Bananen, Marillen und Zwetschken sehr fein hacken; die Walnüsse ebenfalls fein hacken und mit Staubzucker, Trockenfrüchten, Rum und Dotter gut verkneten; diese Masse zugedeckt eine Stunde lang im Kühlschrank anziehen lassen; danach die Masse auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen; von dieser Rolle ca.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Rohkostkonfekt aus Trockenfrüchten die getrockneten Bananen, Marillen und Zwetschken sehr fein hacken; die Walnüsse ebenfalls fein hacken und mit Staubzucker, Trockenfrüchten, Rum und Dotter gut verkneten; diese Masse zugedeckt eine Stunde lang im Kühlschrank anziehen lassen; danach die Masse auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen; von dieser Rolle ca. nußgroße Stücke abschneiden und zu kleinen Kugeln formen; zuletzt die Rohkostkugeln im Kristallzucker wälzen und in Papierschüsserln setzen.
Dieses köstliche Rohkostkonfekt aus Trockenfrüchten ist auch längere Zeit haltbar.

 

Kochen & Küche Dezember 1997

Kommentare