Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11501
User Bewertungen

Romanesco- Fenchel-Salat

vegetarisch

Ein Salat der etwas anderen Art, der leichte Kohl-Geschmack des Romanesco gepaart mit frischen Fenchel-Knollen und Grazer-Krauthäuptel.

Romanesco- Fenchel-Salat

Beschreibung der Zubereitung

Für den Romanesco- Fenchel-Salat Romanesco in kleine Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Das Grün vom Fenchel abschneiden und beiseitelegen, den Rest in dünne Streifen schneiden.

Den Salat waschen und trocken schleudern. Wasser, Essig und die Gewürze in einen geeigneten Topf geben und zum Kochen bringen, das Gemüse dazugeben und geschlossen knackig dünsten, im Fond vollständig auskühlen lassen. Danach das Gemüse in ein Sieb schütten (den Sud auffangen) und die Gewürznelken entfernen. Das Olivenöl in den erkalteten Sud einrühren und abschmecken. Die Salatblätter mit dem Gemüse in Schüsseln oder auf Tellern anrichten, mit der Marinade beträufeln und mit dem Fenchelgrün garnieren. Romanesco behält seine Farbe beim Kochen, wenn man dem Salzwasser einen Schuss Zitronensaft oder Essig und eine Prise Zucker beifügt und den Romanesco nach dem Kochen kurz in Eiswasser taucht.

Achtung: Nicht zu lange kochen, damit die Röschen ihre schöne Form behalten und nicht zerfallen (je nach Größe der Röschen 5–10 Minuten)!

 

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
223
Kohlenhydrat-Gehalt
6.1
g
Cholesterin-Gehalt
180
mg
Fett-Gehalt
18.8
g
Ballaststoff-Gehalt
8.8
g
Protein-Gehalt
6.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare