Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7220
User Bewertungen

Roßknecht-Schnitzel mit Erdäpfeln und Schalotten

Zwiebel schälen und mit Nelken spicken; Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden; Schweinebauch mit Zwiebel, Suppengrün, Lorbeerblättern und Salz in einen passenden Topf geben und mit Wasser auffüllen; langsam ca. 1 Stunde kochen lassen; Erdäpfel waschen, in der Schale kochen, ausdämpfen lassen und schälen; Kren putzen, schälen und in kaltes Wasser geben. Schalotten schälen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Roßknecht-Schnitzel mit Erdäpfeln und Schalotten Zwiebel schälen und mit Nelken spicken; Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden; Schweinebauch mit Zwiebel, Suppengrün, Lorbeerblättern und Salz in einen passenden Topf geben und mit Wasser auffüllen; langsam ca. 1 Stunde kochen lassen; Erdäpfel waschen, in der Schale kochen, ausdämpfen lassen und schälen; Kren putzen, schälen und in kaltes Wasser geben. Schalotten schälen.
Gar gekochten Schweinebauch herausnehmen und erkalten lassen; Kren fein reiben und mit Senf verrühren; Fleisch in Scheiben schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit der Senf- Krenmischung bestreichen; Ei verquirlen; bestrichene Fleischschnitten in Mehl wenden, durch verquirltes Ei ziehen und mit Bröseln panieren; Schalotten in 1 EL heißem Butterschmalz gut anbraten und mit Wein und Suppe ablöschen; solange dünsten bis die Flüssigkeit verdampft ist; Erdäpfel im restlichen Butterschmalz knusprig braun werden lassen; Roßknecht-Schnitzel mit Erdäpfeln und Schalotten in heißem Öl ca. 5 Minuten backen.

 

Kochen & Küche Februar 2000

Kommentare