Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7843
User Bewertungen

Rote Paprika-Schaumsuppe mit toskanischen Bohnen und gegrillten Jakobsmuscheln

Die klein geschnittenen Zwiebeln in etwas Butter farblos anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und reduzieren, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist. Die Kartoffeln zugeben und mit dem Schlagobers und der aigo boulido auffüllen. Bedeckt bei geringer Hitze sanft garen, bis die Kartoffeln zerfallen. Die Mischung in der Küchenmaschine pürieren, durch ein feines Sieb passieren und abschmecken.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rote Paprika-Schaumsuppe mit toskanischen Bohnen und gegrillten Jakobsmuscheln die klein geschnittenen Zwiebeln in etwas Butter farblos anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und reduzieren, bis die gesamte FlFssigkeit verkocht ist. Die Kartoffeln zugeben und mit dem Schlagobers und der aigo boulido auffüllen. Bedeckt bei geringer Hitze sanft garen, bis die Kartoffeln zerfallen. Die Mischung in der Küchenmaschine pürieren, durch ein feines Sieb passieren und abschmecken. Vor dem Servieren mit dem Paprika-Pesto versetzen und die Rote Paprika-Schaumsuppe mit toskanischen Bohnen und gegrillten Jakobsmuscheln erneut mixen.

Jacobsmuscheln:
Die Jacobsmuscheln der Länge nach halbieren, mit Olivenöl und Limettensaft würzen und goldbraun braten.

Kommentare