Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16341
User Bewertungen

Rote-Rüben-Erdäpfel-Suppe

mit Walnüssen und Kren

Herbstliche gesunde Suppe.

Rote-Rüben-Erdäpfel-Suppe mit Walnüssen und Kren

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die Rote-Rüben-Erdäpfel-Suppe mit Walnüssen und Kren die Roten Rüben und die Erdäpfel schälen und in Würfel oder Spalten schneiden.

Die Zwiebel fein hacken, mit den Walnüssen in Öl anschwitzen und vorsichtig rösten.

Erdäpfel und Rote Rüben mit dem Gemüsesalz dazugeben, mit der Suppe oder dem Wasser aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

Die Suppe pürieren, je nach gewünschter Konsistenz eventuell noch mit ein wenig Wasser verdünnen, würzen und mit dem Sauerrahm verfeinern.

Die Rote-Rüben-Erdäpfel-Suppe mit Walnüssen in vorgewärmten Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Kren garnieren.

Rote Rüben

Rote Rüben sind kalorienarm (hoher Wasseranteils von ca. 90 %), jedoch reich an wertvollen Inhaltsstoffen (Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Vitamin C und Vitamine der B-Gruppe sowie Folsäure und Anthocyane). Sie wirken sich positiv auf zu hohen Blutdruck aus und sollen krebsschützend wirken. Regelmäßiger Genuss von Roten Rüben erhöht die Leistungsfähigkeit und hilft beim Fettstoffwechsel.

 

Kochen & Küche Dez. 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
294
Kohlenhydrat-Gehalt
18.2
g
Cholesterin-Gehalt
12.8
mg
Fett-Gehalt
21.3
g
Ballaststoff-Gehalt
5.7
g
Protein-Gehalt
7.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.0

Kommentare