Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8698
User Bewertungen

Roter Heringssalat

Die Heringe säubern entgräten und halbieren; zu salzige Heringe einige Stunden in frischem Wasser stehen lassen; Rote Rüben weich kochen schälen und kalt in kleine Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Roter Heringssalat die Heringe säubern entgräten und halbieren; zu salzige Heringe einige Stunden in frischem Wasser stehen lassen; Rote Rüben weich kochen schälen und kalt in kleine Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

Erdäpfel in kleine Würfel schneiden; Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen; danach die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit etwas Essig benetzen; die Wurst in Scheiben und dann in Blättchen schneiden; die Walnüsse grob hacken. Die Heringe in kleinere Würfel schneiden; von der Mayonnaise und den Zwiebeln eine Sauce machen; anschließend die anderen Zutaten und die Heringsstücke zugeben; zuletzt den Salat nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen; auf Blattsalaten anrichten und den Roter Heringssalat mit Eischeiben, Paradeisspalten, Nusshälften und Schnittlauch garnieren. 

Kochen & Küche März 2003

Kommentare