Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9581
User Bewertungen

Roter Paradeisaufstrich

für den Aufstrich Die getrockneten Paradeiser in kleine Stücke schneiden; die Minzeblätter klein hacken. Alle Zutaten gut vermischen; mit Salz und Pfeffer würzen und zu getoastetem Baguette servieren. für 1/2 l Paradeis Consommé 1 EL Olivenöl erhitzen; 2 Schalotten klein schneiden, zugeben und leicht andünsten; danach 2 kg Paradeisfilets zugeben; 2 Knoblauchzehen klein schneiden und mit

Beschreibung der Zubereitung

Für den Roter Paradeisaufstrich für den Aufstrich Die getrockneten Paradeiser in kleine Stücke schneiden; die Minzeblätter klein hacken. Alle Zutaten gut vermischen; mit Salz und Pfeffer würzen und zu getoastetem Baguette servieren. für 1/2 l Paradeis Consommé 1 EL Olivenöl erhitzen; 2 Schalotten klein schneiden, zugeben und leicht andünsten; danach 2 kg Paradeisfilets zugeben; 2 Knoblauchzehen klein schneiden und mit je 1 Zweig Kerbel, Basilikum und Thymian und 1 Limette (in Scheiben geschnitten) beifügen; mit 1/2 l Wasser oder Geflügelfond aufgießen und mit Salz und Zucker würzen; langsam 30 Minuten köcheln lassen; danach durch ein Etamintuch gießen und kalt stellen; anschließend den Roter Paradeisaufstrich nochmals würzen. 

Kommentare