Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15252
User Bewertungen

Rotweingugelhupf

1. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer schaumigen Masse verrühren und dann die Dotter einzeln dazugeben.
2. Den Zimt, Kakao und die geschmolzene Schokolade in den Teig untermengen.
3. Anschließend den Rotwein und das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
4. Die Eiklar zu Eischnee schlagen und diese vorsichtig unterheben.

Beschreibung der Zubereitung

1. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer schaumigen Masse verrühren und dann die Dotter einzeln dazugeben.
2. Den Zimt, Kakao und die geschmolzene Schokolade in den Teig untermengen.
3. Anschließend den Rotwein und das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
4. Die Eiklar zu Eischnee schlagen und diese vorsichtig unterheben.
5. Die ganze Masse wird in eine Gugelhupfform gegossen und 1 Stunde bei 170 °C gebacken.

Kommentare