Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16886
User Bewertungen

Rucola-Paradeiser-Salat

mit Pilzen

Rucola hat durch die enthaltenen Senföle einen würzigen, leicht scharfen Geschmack und bietet so eine gute Ergänzung zu den Paradeisern und den Pilzen.

 

 

Beschreibung der Zubereitung

Die Pilze für den Rucola-Paradeiser-Salat mit Pilzen putzen, vierteln oder in Scheiben schneiden und in Öl anbraten. Den Knoblauch schälen und ganz fein hacken, den weißen Teil der Jungzwiebeln in Röllchen schneiden und beides kurz vor Ende der Bratzeit zu den Pilzen geben und kurz mitbraten.

 

Die Sonnenblumenkerne in einer anderen Pfanne ohne Öl rösten. Für die Marinade alle Zutaten mit dem Mixstab verrühren. Den Rucola waschen, trocknen (eventuell die Stiele abschneiden), das Grün der Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden und beides in eine Schüssel geben.

 
 
Die Paradeiser waschen, halbieren und zum Rucola geben, mit der Marinade gut mischen und auf Tellern gleichmäßig verteilen, zuletzt die warmen Pilze auf dem Salat verteilen und den Rucola-Paradeiser-Salat mit Pilzen mit den Sonnenblumenkernen garnieren.

 

Rezept von Andrea Segberg (www.gesundessen-freefrom.de)

 

Kochen & Küche Juni 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
482
Kohlenhydrat-Gehalt
27.3
g
Cholesterin-Gehalt
300
mg
Fett-Gehalt
37.7
g
Ballaststoff-Gehalt
6.1
g
Protein-Gehalt
11.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare