Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9487
User Bewertungen

Rumpflaumen mit Karamellsauce und Zitroneneis

Rum und Wasser vermischen; die Dörrpflaumen in der Rum-Wasser-Mischung zum Kochen bringen; danach wieder auskühlen lassen; diesen Vorgang 2-3 mal wiederholen, damit der Rum gut in die Pflaumen dringen kann; für die Karamellsauce den Zucker in einer Kasserolle hell karamellisieren lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rumpflaumen mit Karamellsauce und Zitroneneis Rum und Wasser vermischen; die Dörrpflaumen in der Rum-Wasser-Mischung zum Kochen bringen; danach wieder auskühlen lassen; diesen Vorgang 2-3 mal wiederholen, damit der Rum gut in die Pflaumen dringen kann; für die Karamellsauce den Zucker in einer Kasserolle hell karamellisieren lassen.

Die Butter zugeben, mit der Milch ablöschen und so lange kochen, bis sich der Zucker vom Boden gelöst hat. Das Obers in die Zucker-Milchmischung geben und ca. 5 Minuten langsam köcheln lassen; danach die Kasserolle von der Kochstelle nehmen und den Dotter einrühren; nicht mehr weiterkochen! auskühlen lassen; die Karamellsauce auf flache Teller gießen und je 5 Rumpflaumen darauf setzen; mit Zitroneneis garnieren und die Rumpflaumen mit Karamellsauce und Zitroneneis mit flüssiger Schokolade und Melisseblättern verzieren. 

Kochen & Küche Februar 2005

Kommentare