Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9922
User Bewertungen

Saibling mit Basilikum-Keimpflanzen

(30 Minuten) Die Saiblinge auf jeder Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Die Saiblinge innen und außen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit den Basilikum-Keimpflanzen füllen.

kalorienarm, reich an essentiellen Fettsäuren, reich an Vitaminen A, C, E

Beschreibung der Zubereitung

Für den Saibling mit Basilikum-Keimpflanzen die Saiblinge auf jeder Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Die Saiblinge innen und außen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit den Basilikum-Keimpflanzen füllen.

In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl mit der Butter erhitzen, die Fische beidseitig anbraten und bei geringer Hitze fertig braten, dabei öfters den Saibling mit Basilikum-Keimpflanzen mit dem entstehenden Bratensaft übergießen. 

Weinempfehlung: Sauvignon blanc

 

Kochen & Küche Juni 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
261
Kohlenhydrat-Gehalt
2.3
g
Cholesterin-Gehalt
129
mg
Fett-Gehalt
10.5
g
Ballaststoff-Gehalt
430
g
Protein-Gehalt
38.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.2

Kommentare