Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7760
User Bewertungen

Saiblingfilets auf Rote Rüben-Nudeln

Zubereitung: Die Saiblingfilets zuputzen, entgräten und mit Salz und Pfeffer würzen; die Rote Rüben weich kochen, schälen und mit einer feinen Reibe reiben; die Spaghetti oder Bandnudeln in leicht gesalzenem, kochenden Wasser bissfest kochen; die Saiblingfilets in einer Pfanne in etwas Öl beidseitig braten.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Saiblingfilets auf Rote Rüben-Nudeln

Zubereitung: Die Saiblingfilets zuputzen, entgräten und mit Salz und Pfeffer würzen; die Rote Rüben weich kochen, schälen und mit einer feinen Reibe reiben; die Spaghetti oder Bandnudeln in leicht gesalzenem, kochenden Wasser bissfest kochen; die Saiblingfilets in einer Pfanne in etwas Öl beidseitig braten.

Die Nudeln abseihen; in einer Pfanne die Butter erhitzen, die geriebenen Rote Rüben kurz durchschwenken und mit Kren, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen; die Nudeln zugeben und gut durchmischen; danach die Saiblingfilets mit den Saiblingfilets auf Rote Rüben-Nudeln und etwas Rote Rüben-Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten.

 

Festliche Fischgerichte - Kochen & Küche Dezember 2005

Kommentare