Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6021
User Bewertungen

Salbei-Schnitzelrouladen

Schnitzel halbieren, zwischen einer Fischhaltefolie vorsichtig gleichmäßig dünn klopfen und mit Pfeffer auf beiden seiten würzen. Jedes halbierte Schnitzel mit 1 bis 2 Salbeiblättern beegen, mit Rohschinken bedecken und eng einrollen. Mit Folie zudecken und 1-3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Schnitzelrouladen langsam grillen bzw. in wenig Öl braten.

Mit frischen Salbeiblättern ein Gedicht

Beschreibung der Zubereitung

Für die Salbei-Schnitzelrouladen Schnitzel halbieren, zwischen einer Fischhaltefolie vorsichtig gleichmäßig dünn klopfen und mit Pfeffer auf beiden seiten würzen. Jedes halbierte Schnitzel mit 1 bis 2 Salbeiblättern beegen, mit Rohschinken bedecken und eng einrollen. Mit Folie zudecken und 1-3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Salbei-Schnitzelrouladen langsam grillen bzw. in wenig Öl braten.

Kommentare