Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7851
User Bewertungen

SANGRIA

Die Pfirsiche schälen und in Stücke schneiden, ebenso die Orangen. Von einer der unbehandelten Zitronen eine Schalenspirale herunterschneiden, den Rest und die zweite Zitrone in Scheiben schneiden und alles außer der Zitronenspirale mit dem Weinbrand ansetzen.

Sangria ist eine Rotweinbowle, für die es viele Rezepte gibt. Hier eines davon:

Beschreibung der Zubereitung

Für die SANGRIA die Pfirsiche schälen und in Stücke schneiden, ebenso die Orangen. Von einer der unbehandelten Zitronen eine Schalenspirale herunterschneiden, den Rest und die zweite Zitrone in Scheiben schneiden und alles außer der Zitronenspirale mit dem Weinbrand ansetzen. Rotwein, Zucker, Zimtstange, Zitronenspirale sowie den ausgespreßten Saft der 3 Zitronen in ein Gefäß geben und 2 bis 3 Stunden kühl ziehen lassen. Dann den Rotwein durchseihen, die SANGRIA mit den angesetzen Fruchtstücken mischen und servieren.

Kommentare