Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11548
User Bewertungen

Sauerrahm-Chili-Creme mit Kumquats

(45 Min. ohne Koch- und Wartezeit) „„

Eine zitrusfrische Nachspeise für heiße Sommertage, die sich auch sehr gut vorbereiten lässt.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Sauerrahm-Chili-Creme mit Kumquats Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Kumquats waschen und in dünne Scheiben schneiden. „„Kristallzucker in einer Kasserolle hell karamellisieren und mit Weißwein und Orangensaft ablöschen, so lange köcheln lassen, bis sich der Karamell vollständig aufgelöst hat, Kumquats und die Gewürze dazugeben, 10 Minuten leise köcheln lassen. „„Gelatine gut ausdrücken, dazugeben und umrühren, leicht abkühlen lassen und danach die Hälfte der Masse in vier Gläsern verteilen, zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. „Für die Creme die Gelatine einweichen, Sauerrahm mit Staubzucker, Zitronensaft und -schale sowie Chilipulver glatt rühren. „Gelatine ausdrücken, im Wasserbad auflösen, in die Sauerrahmmasse mit dem Schneebesen einrühren, das steif geschlagene Obers unterheben. „„Die Creme auf die gelierten Kumquats in die Gläser einfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen, nach ca. 2 Stunden die restlichen Kumquats leicht erwärmen, etwas abkühlen lassen und auf der Sauerrahm-Chili-Creme mit Kumquats verteilen, noch einmal zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
388
Kohlenhydrat-Gehalt
46.0
g
Cholesterin-Gehalt
57.3
mg
Fett-Gehalt
17.8
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
4.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.5

Kommentare