Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16445
User Bewertungen

Schafkäse auf rotem Spinat mit marinierten Radieschen

(20 Min., Garzeit ca.

Schafskäse aus dem Ofen mit frischem Gemüse.

Beschreibung der Zubereitung

 
Für Schafkäse auf rotem Spinat mit marinierten Radieschen die Radieschen waschen, putzen, in Scheiben schneiden, salzen und mit Limettensaft, Olivenöl, fein gehackter Pfefferminze und fein gehackter Chilischote marinieren, mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Schafkäse eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
Backofen auf 160 °C vorheizen, Schafkäse in 2 cm breiten Scheiben schneiden (mit der Rinde), in eine feuerfeste Form legen und für 5–10 Minuten (je nachdem, ob man den Käse nur leicht erweichen oder gänzlich schmelzen will) im Backofen erwärmen.
In der Zwischenzeit Spinat putzen und gründlich waschen, gut abtropfen lassen.
Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Spinat kurz anbraten, salzen und pfeffern.
Den warmen Spinat und die marinierten Radieschen auf Tellern anrichten, Schafkäse auf den Spinat setzen, mit Pfefferminzblättern dekorieren.
Der Schafkäse auf rotem Spinat mit marinierten Radieschen ist mit vielen anderen Käsesorten variierbar. Lassen Sie sich im Käsefachgeschäft beraten.

 

Rezept: KASALM, Kochen & Küche Juni 2013.

Kommentare